1848/49

„Viel Tausend sich erheben zum Kampf auf Tod und Leben“ – Kandern – Badische Zeitung

Bericht von Roswitha Frey

Waldshut-Tiengen: Für die Badischen Revolutionäre von 1848 bedeutete Musik auch Freiheit – ihre Lieder sang Roland Kroell in der Stadtscheuer in Waldshut | SÜDKURIER Online

Lenzkirch 1848

 

 

 

Plakat Roland Kroell N.jpg
1. Sa. 29.09.2018 – Kandern- Bürgersaal – 19.30h – VHS Kandern – Eintritt frei

2. Mi. 03.10.2018 – Kandern – Heckerzug von Kandern zur Scheidegg – mit Böllerschüssen und 1848er Freischärler aus Singen- Heckerchor Schopfheim,
Klettgauer Kanoniere, Rede von Historiker – Herrn Bernnat aus Lörrach – 11h – 14h 3,5 km. – VHS Kandern

3. So. 7.10.2018 Waldshut Stadtscheuer – 19h – Kulturamt Waldshut-Tiengen – 15 €

4. Sa. 27.10.2018 – Lenzkirch – Kino im Höfle – 20h – Kultur im Kino im Höfle

5. Sa. 24.11.2018 – Weil a. Rhein – Kesselhaus – 20h – Kulturamt Weil a. Rhein

Plakat_Heckerzug.jpg

Zum Gedenken an das verlorene Gefecht am 20.04.1848 auf der Scheideck des Heckerzuges bei der Badischen Revolution

AKTUELL:
29. September und 3. Oktober in Kandern:
Plakat Kandern 1

Roland Kroell 3

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/laufenburg/Roland-Kroell-moechte-mit-seinen-Liedern-und-Buechern-zum-Nachdenken-anregen;art372611,9693440

Fr. 20. April 2018 – 15h – Kandern/Scheidegg

 

Konzerte: „Viel Tausend sich erheben“ Lieder zur Bad. Revolution 1848/49 mit Roland Kroell:

Südkurier - 1848er Revolution

Badische Revo

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/wehr/Roland-Kroell-laesst-die-Geschichte-der-Badischen-Revolution-weiter-leben;art372624,9642176

 

06. Jan. 2018 – 14 – 18 h Blasiwald – Roland Kroell und Karlheinz Kandeler

Dä Lochheiri chunnt zruck – Wanderung auf den Spuren des legendären Wilderers

und Revoluzionärs aus Blasiwald- er wurde vor 150 Jahren am 2. Weihnachtstag erschossen. Roland Kroell spielt dazu 1848er Lieder und zeigt den Spielfilm „Die Ballade von Lochheiri“, wo er ddie Hauptrolle spielte

https://swrmediathek.de/player.htm?show=a6e5eb40-f4a0-11e7-a5ff-005056a12b4c

Roland Lochh.